Was ist los?...zurzeit....

Seit dem 26.04.2021

ist unsere Schule geschlossen.

Für die Klassen 1 bis 3 besteht eine Notbetreuung für die Schüler, deren Eltern laut Allgemeinverfügung einen Anspruch darauf haben.

In dieser Zeit der Notbetreuung werden am Vormittag die Aufgaben der häuslichen Lernzeit erledigt.

Für alle anderen gilt, diese Aufgaben zuhause zu erledigen.

 

Am Nachmittag wird die Notbetreuung  zu den üblichen Zeiten im Hort fortgeführt.

 

Klasse 4 lernt im Wechselunterricht.

Eine Hälfte der Klasse befindet sich in der Schule.

Die anderen sind zuhause in häuslicher Lernzeit.

Auch Schüler der Klasse 4 können zu Notbetreuung kommen aber auch nur, wenn deren Eltern Anspruch haben, also Berufe der kritischen Infrastruktur ausführen.