Elternbrief zu COVID-19

16.03.2020

Elternbrief zu COVID-19 

Sehr geehrte Eltern,

wie sie sicher aus den Medien erfahren haben, bereitet der Freistaat Sachsen landesweite Schulschließungen bis zu den Osterferien vor. Es geht darum, die Ausbreitung des CoVID-19 Virus einzudämmen.

Eine Entscheidung, ab welchem Zeitpunkt die endgültige Schließung erfolgt, wird im Laufe dieser Woche getroffen und bekannt gegeben. Bis dahin werden Ihre Kinder entsprechend Stundenplan mit Lernangeboten betreut.

Eine Schulpflicht besteht nicht. Alle Lehrerinnen bereiten Lernstoff vor, welcher über die üblichen Kanäle (WhatsApp, E-Mail, Homepage, Aushänge an der Schultür...) verbreitet werden.

So sollte jedes Kind mit Lernaufgaben bis zu den Osterferien versorgt sein. Bitte holen Sie das Schulmaterial ab.

Ab Bekanntgabe der Schließung dürfen nur noch Kinder zur Schule kommen, deren Eltern eine Arbeitgeberbescheinigung vorlegen. Das betrifft Berufsgruppen im Gesundheitswesen, der Pflege, Polizeibehörden und Versorgungsdienste.

Liebe Eltern, in dieser Ausnahmesituation ist es wichtig, dass wir gemeinsam versuchen auftretende Probleme zu lösen und Ruhe zu bewahren. Nutzen Sie die Medien, um sich abzusprechen, sich untereinander zu informieren und wenden Sie sich an die Schulleitung bzw. die Lehrkräfte.

Unsere Kontakte: grundschule.sagar@t-online.de

                              035771/51960

Bitte beachten Sie, dass nach den Ferien ein neuer Stundenplan in Kraft tritt.

Mit freundlichen Grüßen,

M. Jainsch